Fachtag Wohnen:
„Integration beginnt mit einem Zuhause“
26. April 2019, Café Tür an Tür

Fachtag Wohnen: Integration beginnt mit einem Zuhause
26. April, Café Tür an Tür

Neben Zugang zu Arbeit, Ausbildung oder Sprachförderung ist die selbstständige Suche nach einer eigenen Wohnung aktuell wohl eine der größten und auch schwierigsten Aufgaben für Neuzugewanderte.
Ziel des Fachtages ist es, bereits vorhandene Beratungs- und Unterstützungsstrukturen im Bereich Wohnen und Migration aufzuzeigen und gemeinsam mit Expert*innen zu diskutieren, welche Schritte nötig sind, um die selbstständige Orientierung und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund auf dem Augsburger Wohnungsmarkt zu fördern.
Neben der Möglichkeit, anhand von Impulsvorträgen und Workshops konkrete Problemstellungen und Lösungsstrategien zu Themen, wie ‚Diskriminierung‘ oder ‚Möglichkeiten der Aktivierung leerstehender Immobilien‘ zu diskutieren, bietet der Fachtag auch ein Forum, um sich weiter zu vernetzen und über Erfahrungen auszutauschen.
Das Wohnprojekt lädt haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Flüchtlings- und Wohnungslosenarbeit wie alle am Thema Interessierten daher herzlich ein, im Rahmen des Fachtages, die Situation von Neuzugewanderten auf dem Augsburger Wohnungsmarkt gemeinsam zu beleuchten und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Mehr Informationen zum Programm gibt es hier: (Download Programmflyer)

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.