Dankeschön-Feier für alle freiwilligen
Tür an Tür-Mitarbeiter*innen
15. Februar 2019, Café Tür an Tür

Dankeschönfeier für alle freiwilligen Tür an Tür-Mitarbeiter*innen
15. Februar, Café Tür an Tür

Am 15. Februar fand im Café Tür an Tür erstmals eine Dankeschön-Feier für alle freiwilligen Mitarbeiter*innen der Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH statt, die sich dort in den Deutsch- und Bildungsangeboten sowie im Wohnprojekt engagieren. Rund 2/3 der fast 100 Freiwilligen brachten es allein in den Deutschlernangeboten im Jahr 2018 auf fast 693.630 Unterrichtsstunden. In teils individuellen Angeboten, wie dem Deutsch-, Lern- oder Wohn-Café, aber auch in den regelmäßig stattfindenden Deutschkursen werden Geflüchtete so nicht nur beim Spracherwerb, sondern auch bei der Wohnungssuche unterstützt.
Neben anregenden Gesprächen und einem Austausch der freiwilligen Mitarbeiter*innen untereinander, rundete die Multikulti-Kabarett-Comedy-Gruppe „Döner mit Sauerkraut“ den Abend mit einer unterhaltsamen Vorstellung ihres aktuellen Stücks „Chaos im Paradies“ ab.
Zur Veranstaltung eingeladen hatten die beiden Integrationslotsinnen der Stadt Augsburg, Margot Laun und Corinna Höckesfeld, die sich bei Tür an Tür um die Freiwilligenkoordination kümmern. Im Namen von Tür an Tür bedanken sie sich herzlich bei allen, die sich auch in diesem und letztem Jahr wieder unermüdlich für geflüchtete Menschen in Augsburg engagiert haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.